Stolt leverantör till: Treehotel

Ökologische, natürliche Rohstoffe und keine Klimabelastung

Was heute zum Modebegriff geworden ist, war für Svantes Vilt schon von Anfang an selbstverständlich. Wild, Wildgeflügel und Gebirgsfische sind optimal ökologische Lebensmittel, deren Fleisch wir auf keinen Fall mit irgendwelchen sonderbaren Zusätzen versehen würden. Ebenso ist es für uns völlig natürlich, auch die Transporte möglichst kurz zu halten.

Unserer Produkte werden ganz traditionell durch Räuchern, Dörren und Beizen zubereitet. Diese Zubereitungsarten garantieren einen vorzüglichen Geschmack und sorgen auf ganz natürliche Weise für lange Haltbarkeit der Produkte. Haltbarkeit war schon früher für die Sami-Völker besonders wichtig und erleichtert auch kostbewussten Freiluftmenschen von heute die Lebensmittelversorgung.

Am wichtigsten aber ist vielleicht das, was wir als "beruhigtes Wild" bezeichnen. Gemeint ist damit, dass sich die Rentiere immer erst auf unserer großen Koppel ein paar Tage lang beruhigen können, bevor sie geschlachtet werden. Diese Behandlung trägt wesentlich zur außerordentlichen Fleisch- und Geschmacksqualität des Endproduktes bei.

Respekt ist für uns ein Wertbegriff. Respekt vor dem Tier gibt unserem Unternehmen seine Lebenskraft. Respekt vor der Rentierzucht und den Jagdtraditionen, die uns mit Rohstoffen versorgen und selbstverständlich auch Respekt vor den Menschen, die dem Unternehmen ermöglichen, weiter zu wachsen und gedeihen.

Hier können Sie mer information von Svantes Philosophie finden

Für einen Sami, der sich der Rentierzucht verschrieben hat, sind die Rentiere sein Kapital und werden von ihm wie auch von uns dementsprechend behandelt. Ohne Respekt vor den Rentieren würde unser Betrieb nicht funktionieren. Deshalb haben auch wir uns entschieden, stressfrei mit den von uns gekauften Rentieren zu arbeiten.

Die Rentiere kommen mindestens zwei Tage in unsere große Koppel, um sich zu beruhigen, bevor sie geschlachtet werden. Das verschafft dem Fleisch einen milderen Charakter, als üblicherweise bei gestressten Tieren. Für die Mitarbeiter von Svantes Vilt bedeutet das außerdem einen ruhigeren Arbeitstakt, denn wir wissen, dass die Tiere gefüttert werden und sich wohl fühlen, während wir uns um die Produktion kümmern.

Weder die Tiere noch unsere Mitarbeiter sollen unter Stress arbeiten, das Leben ist ohnehin hektisch genug. In der Rentiertrennungs-Periode können wir beispielsweise am Vorabend telefonisch erfahren, dass die Rentiertrennung am nächsten Tag erfolgt. Dann steht uns ein Rentier-Transport zu unserer Koppel bevor. Manchmal findet die Rentiertrennnung an zwei oder drei Stellen gleichzeitig statt. Dann sind funktionierende Beziehungen und gut ausgearbeitete Arbeitsmethoden besonders wichtig.

Svantes Vilt & Bär - Die Philosophie